Donnerstag, 31. Oktober 2013

Halloween Looks 2013

Hallo ihr Lieben,

heute ist der 31. Oktober und somit auch Halloween. Da dürfen unsere Halloween Looks natürlich nicht fehlen. Wir gehen heute Abend auf eine Halloween Party und müssen uns dafür ein wenig "aufhübschen" :) Am liebsten wären wir mal in den USA bei einer Halloween Party dabei, dort wird Halloween ja schon seit Wochen vorbereitet. Nun aber zu unseren Looks...wir lassen mal die Bilder sprechen.




Wie findet ihr unsere Looks? Geht ihr auch auf eine Halloween Party oder mögt ihr Halloween nicht so gerne ?

Euch allen einen schönen Tag & Abend 

J & J
Weiterlesen...

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Catrice Better Than False Lashes Waterproof Mascara

Hallo Mädels,

heute stelle ich euch die Catrice Better Than False Lashes Waterproof Mascara vor. Ich persönliche nutze eigentlich nur Drogerie Wimperntusche und bin auch immer zufrieden damit. Wie sieht es da bei euch aus?

Preis
4,79 €

 


 Bürstchen
Das Catrice Better than False Lashes Waterproof Bürstchen ist ein übliches voluminöses und großes Bürstchen, welches nach vorne hin dünner wird. Mit dem Bürstchen komme ich gut zurecht und komme an alle meine Wimpern. Dabei entstehen auch keine schwarzen Flecken, die noch später entfernt werden müssen.


 Textur / Auftrag
Die Wimperntusche ist von der Textur her eher trocken. Daher ist der Auftrag auch leicht und es entstehen auch nicht so schnell zusammenklebende Fliegenbeinchen.





Ergebnis / Haltbarkeit
Mir fehlt bei dieser Wimperntusche der Schwung und die extra Länge der Wimpern. Ich vermisse die gut nach oben gebogenen Wimpern, die dichter als ungetuscht aussehen. Für mich fehlt einfach das gewisse extra. Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen, dass sie von früh morgens bis spät abends gut gehalten hat. Es verschmiert nichts und alles sieht auch am Abend noch so aus wie vorher.

Fazit
Ich finde die Wimperntusche vom Auftrag her gut und man muss nicht viel hantieren um ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen. Dennoch finde ich das Ergenis nicht perfekt für mich. Ich wünsche mir mehr Schwung, mehr Länge und eine bessere Teilung der Wimpern. Das Ergenis ist dennoch sehr natürlich, ich setze aber meine Wimpern gerne mehr in den Fokus. Wer sich also ein natürliches Ergebnis wünscht, dem kann ich diese Wimperntusche von Catrice empfehlen.

Wie findet ihr das Ergebnis? Mögt ihr es lieber natürlich oder mehr dramatisch?


Eure Jasmin


Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Weiterlesen...

Dienstag, 29. Oktober 2013

London Haul

Hallo Ihr Lieben,

natürlich habe ich auch ein wenig in London eingekauft. Auch wenn dafür nicht sehr viel Zeit blieb, habe ich ein paar tolle Produkte gefunden :)
Im Moment stehe ich total auf Bodysprays und ich kann gar nicht genug davon haben. Am liebsten würde ich mich jeden Tag mit einem anderen einsprühen. Also habe ich mir das Victoria's Secret "Noir Tease" und das von Soap & Glory gekauft. Auch eine Lip Butter von Revol musste sein, ich habe mich dabei für die Farbe "wild watermelon" entschieden.
Außerdem habe ich mir noch eine Revlon Photoready Cream Blush und den Collection 2000 Concealer gekauft.



Könnt ihr mir ein Bodspray empfehlen, wo der Duft auch nicht gleich wieder verfliegt? Zu welchen Produkten möchtet ihr eine Review?

Eure Janina
Weiterlesen...

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Liebste Lacke im Herbst

Hallo Mädels,

ich hoffe euch allen ist es gut und ihr verzeiht uns, dass im Moment nicht so viele Posts wie normalerweise kommen. Der Herbst ist einfach meine liebste Jahreszeit. Die Bäume, mit den tollen bunten Blättern, doch noch ein paar schöne warme Tage und die Sonne zeigt sich im Moment auch von ihrer besten Seite, einfach toll. Nun möchte ich euch aber meine liebsten Herbst Nagellacke zeigen.


1. p2 Volume Gloss Nr.170 "lady danger": das perfekte rot für mich. *hier*

2. Essie "Recessionista" : seit letztem Jahr schon ein Favorit und ich trage ihn einfach so so gerne. Die perfekte Herbstfarbe für mich. *hier*

3. Essie "chocolate cakes ": auch eine echt tolle Farbe von Essie, die ich oft und gerne trage. Einfacher Auftrag, lange Haltbarkeit und passt zu jedem Outfit.

4. p2 Color Victim 996 "before sunrise ": den Lack habe ich noch nicht ganz so lange, aber ich habe ihn schon mehrmals wieder lackiert. Mir gefällt es so gut, dass er je nach Lichtbedingung anders aussieht. Auch super ist, dass man nicht wie bei den meisten metallischen Lacken, Streifen beim lackieren entstehen.

5. Catrice "raspberryfields forever": auch wenn das nicht die typische Herbstfarbe ist, ich mag es einfach beerige Nägel zu haben. Und auch im Herbst brauch man mal Farbtupfer :) *hier*


Was sind eure liebsten Lacke im Herbst? 

Eure Janina
Weiterlesen...

Montag, 14. Oktober 2013

London Citytrip + Tipps

Hallo meine Lieben,

eigentlich war dieser Post schon länger geplant, aber ich hatte viel in der Uni zu tun und die ganze letzte Woche lag ich krank im Bett. Aber vergessen habe ich den Post natürlich nicht und nun gehts auch los:


Nun aber von vorne, ich habe die Flüge nach London über Ryanair gebucht. Dafür haben wir Hin und Zurück 30 € pro Person bezahlt. Billiger geht es glaube ich auch nicht. Auch unser Hotel haben wir übers Internet gebucht, und ich kann euch nur die Tune Hotels in London empfehlen. In diesem Jahr, waren wir im Tune Hotel Paddingtion, dafür haben wir umgerechnet 80 € pro Nacht bezhalt und es liegt in der Zone 2, also sehr zentral und immer gut zu erreichen. Vom Flughafen London Stansted sind wir dann mit dem Bus (Terravision) in die Stadt zur Victoria Station gefahren. Dafür haben wir umgerechnet 35 € für 2 Personen Hin- und Rückfahrt bezahlt, die Fahrtzeit beträgt ca. 75 Minuten. Es kommt immer auf den Verkehr an, auf dem Hinweg sind wir sehr gut durchgekommen, auf dem Rückweg aber nicht. Man sollte also immer genug Zeit einplanen, zumindestens auf dem Rückweg zum Flughafen. Ansonsten hat alles problemlos geklappt, der Bus war auf beiden Fahrten pünktlich an der Station.

An der Victoria Station, die wirklich sehr zentral liegt, haben wir auch direkt unsere Day Travelcard für ca. 8 £ an einem Automaten gekauft. Dieses Ticket ist dann für die Zonen 1-4 bestimmt, warum wir dieses gewählt haben, später mehr dazu. Auch gut ist, dass man mit dem Ticket so oft wie man möchte fahren kann und keine bedenken haben muss, dass man nur noch ein paar Fahrten übrig hat. 
Da wir erst um 3 Uhr im Hotel einchecken konnten, haben wir trotzdem unsere Handgepäckkoffer im Hotel für 5£ abgegeben. Diese sollten nämlich nicht unsere Entdeckungstour behindern:)



Was kann ich euch also empfehlen?
 
1. Buckingham Palace 
 finde ich immer wieder toll und würde auch jedes mal wieder hin. Auch wenn die meisten Tube Stationen etwas weiter weg sind, am besten steigt man "Green Park" aus. Von dort aus kann man quer durch den tollen Park gehen und ist direkt am Buckingham Palast. Auch die vielen süßen Eichhörnchen kann man dort gut beobachten und eine Pause einlegen. So haben wie es gemacht.



2. Camden Market / Camden Lock Village
Der Camden Markt ist sehenswert, aber noch toller finde ich persönlich die vielen kleinen Imbissstände, mit den verschidensten Gerichten. Um dort hinzukommen, muss man am Camden Market vorbei gehen, über die Brücke drüber und dann rechts. Dort fangen die ganzen kleinen Stände an, und man kann für kleines Geld sehr gut essen. Wir haben etwas Thailändisches gegessen und es war super lecker und frisch. Witzig ist auch die Idee, mit den Motorrollern als Sitzgelegenheit.  
Wenn man ansatt rechts abzubiegen in Richtung der Brücke mit der Aufstrift Camden Lock geht und dann vorher links abbiegt, kommt man auch zu vielen kleinen Ständen und Imbissständen, wenn ihr mich fragt, ein echter Geheimtipp, um gut einzukaufen und zu essen. 




3. Westfield, Stratdord Shopping Center: Wenn es mal heftig regnet, kann ich nur das wirklich riesen große Shoppingcenter Westfield empfehlen. Dort gibt es so viele Shops, von Boots bis Victoria Secret und Forever 21, ist alles dabei was das Shoppingherz begehrt. Mit einem deutschen Shopping Center absolut nicht zu vergleichen. Das Center liegt in der Zone 4 und ist daher etwa in 20 Minuten von der Innenstadt entfernt. Die Station "Stratford" ist genau gegenüber vom Shopping Center und auch der Olympia Park ist dort.



4. Kensington Palace + Kensington Garden
 Ich als Royal Fan, musste auch zum Kensington Palace. Da dort doch inzwischen Kate mit Familie eingezogen ist. Der Palast und die dazugehörigen Gärten sind wunder schön und ich will am liebsten sofort wieder hin um dort spazieren zu gehen. Die Station heißt "High Street Kensington", auch diese ist etwas weiter vom eigentlichen Ziel entfern. Man muss also gute und bequeme Schuhe mitnehmen.



5. Big Ben + Westminster Abbey
Ich finde, dass man auch diese beiden Sehenswürdigkeiten gesehen haben muss. Dort ist alles sehr hektisch und viele viele Menschen laufen dort hin und her. Trotzdem finde ich die Atmosphere klasse. Man sieht wie es im hektischen London so alltäglich zugeht.



6. Gleis 9 3/4
Als Harry Potter Fan, musste auch das in diesem Jahr sein. Fand es leider aber nicht so toll, wie ich es erwartet habe. Es ist halt nur der schlichte Wagen und das Schild mit "Platform 9 3/4" drauf, wo man auch Fotos machen lassen kann. Da wollte ich mich aber nicht anstellen, da die Schlange sehr sehr lang war. Ich hätte einfach mehr erwartet und wäre beinnahe auch dran vorbei gelaufen. Wenn also nur wenig Zeit in London bleibt, würde ich mir lieber etwas anderes ansehen.


7. Piccadilly Circus
Auch immer wieder sehenswert ist der Piccadilly Circus. Gerade am Abend, mit der tollen Beleuchtung, super schön. Dort ist sehr viel Los und es werden überall um dich herum Fotos gemacht, ich mag es aber :)



Ich kann natürlich auch empfehlen, zu Boots und SuperDrug zu gehen. Für uns Beautyjunkies ist das ein "muss".

Fazit
Ich finde London toll und würde am liebsten nächstes Jahr wieder hin. Wir hatten insgesamt nur 2 Tage Zeit, haben aber so viel probiert zu sehen wie es geht, wie ich finde war es auch eine Menge für die 2 Tage. Natürlich hätte man noch einiges mehr machen können, aber das wird später noch kommen :) Da wir auch im letzten Jahr dort waren, haben wir manches ausgelassen um dafür anderes zu entdecken, dass versteht ihr mit Sicherheit:) Mein lieblings Platz ist außerdem der Kensington Palast + Garten und Camden Town im allgemeinen.

Wart ihr schon in London ? Wenn ja, was ist euer lieblings Platz? Wollt ihr einen Beauty - Haul sehen?

Eure Janina
Weiterlesen...

Dienstag, 8. Oktober 2013

Catrice Nagellack 27 "The Pinky And The Brain"

Hallo Mädels,

seit einigen Tagen, trage ich eine eher untypische Farbe für mich im Herbst/Winter. Da es aber seit Tagen nur noch grau ist, musste ich wieder etwas Farbe ins Spiel bringen. Ich habe mich also für das beerige pink von Catrice mit der Bezeichnung 27 "The Pinky And The Brain" entschieden.

Preis
2,45 € für 10ml
 


Auftrag / Deckkraft
Der Lack ist nicht zu flüssig und nicht zu dick, hat also eine gute Konsistenz, die sich von diesem Aspekt her gut auftragen lässt. Mit dem Pinsel habe ich leider weiterhin meine Probleme, ich mag nicht, dass die Haare an den Seiten kurz und in der mitte rundzulafend und länger sind. Die Deckkraft ist aber wie gewohnt gut, man kann ihn entweder in einer etwas dickeren Schicht oder zwei dünnen Schichten deckend auftragen.



 Haltbarkeit
Ich trage den Lack nun seit 4 Tagen und die Fotos sind auch erst entstanden. Wie man sieht, ist er noch echt toll auf den Nägeln und es ist bisher nichts abgesplittert.

Fazit
Wieder mal eine ganz tolle Farbe, ich mag dieses beerige pink sehr gerne und finde auch die Qualität gut. Das der Nagellack nun schon 4 Tage so gut hält, spricht nur für ihn. Leider komme ich aber einfach nicht mehr so gut mit den Pinseln von Catrice klar, da wünsche ich mir einfach die alten zurück. Die waren nämlich perfekt.

Wie findet ihr die Farbe "The Pinky And The Brain" ? 

Eure Janina


Das Produkt wurde uns kosten- und bedingunglos zur Verfügung gestellt. Danke dafür!
Weiterlesen...

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Favoriten im September

Hallo ihr Lieben,

schon lange habe ich euch meine Favoriten des jeweiligen Monats vorenthalten. Da ich immer wieder gerne etwas neues ausprobiere, benutze ich oft etwas neues oder schon vergessenes, hier sind also meine Favoriten für den Monat September.


1. one ginger morning Körperbutter von treaclemoon: Ich liebe den Duft und das leichte eincreme, wie auch das schnelle einziehen der Körperbutter. Benutze sie im Moment nur noch. *hier*

2. Maybelline Color Tatto 24h in der Farbe "pink gold" : einer meiner liebsten Creamlidschatten, ich trage ihn so so oft, da er den ganzen Tag über perfekt hält und einfach toll aussieht. Mit einem rosé gold kann man mich halt immer fangen. *hier*

3. Maybelline The Rocket Mascara: Inzwischen habe ich schon die zweite The Rocket Mascara gekauft weil ich sie so gut finde. Die Wimperntusche hält den ganzen Tag über, ist tief schwarz und meine Wimpern werden gut getrennt bzw. halten den Schwung gut. Auch am Ende des Tages krümmelt diese Wimperntusche nicht. *hier*

4. Mac Creamblend Blush in der Farbe "Something Special":
Die Farbe Something Special lässt einen sofort sehr frisch wirken und sieht einfach gut aus. Ich denke das dieser Ton zu vielen Hauttönen passt und fast immer einsetzbar ist. Durch diesen Blush bin ich auf die Creamblend Blush's erst richtig aufmerksam geworden.

5. p2 Volume Gloss Nagellack " lady danger"
Ein Blutrot, dass einfach immer passt. Ich finde diesen roten Nagellack sehr Zeitlos und klassisch. Auch das der Nagellack schon mit einer Schicht perfekt deckend ist, spricht nur für ihn. *hier*

6. Catrice Longlasting Eye Pencil Waterproof "070 blue berrymore": Einer meiner am häufigsten benutzen Eye Pencil, tolle Farbe und sehr gute Haltbarkeit. Hier steht Waterproof drauf und man erhält auch einen Waterproof Eye Pencil, schon nach dem ersten swatchen war mir das beswusst, denn er ging nur mit einem wasserfesten AMU-Entferner ab.

7. p2 Color Star Lip Cream "071 Liz Taylor": War schon in einem Favoriten Post von mir und ich bin immer noch sehr begeistert. Trage diese Lip Cream zu besonderen Anlässen sehr gerne. *hier*

8. Benefit Hoola Bronzer: Ein sehr gehyptes Produkt, das aber auch wirklich dem Hype gerecht wird. Benutze ich um mein Gesicht zu konturieren und etwas Bräune aufzubauen. Dadurch das der Bronzer komplett matt ist, geht er immer. Ein echter allrounder eben. *hier*


Was waren eure Favoriten im Monat September? Oder was habt ihr ganz neu für euch entdeckt?
 
Eure Janina


Weiterlesen...

Dienstag, 1. Oktober 2013

Catrice Pure Shine Colour Lip Balm

Hallo Mädels,

Ich bin allgemein ein großer Fan von den Chubby Sticks, da sie für den Alltag perfekt geeignet sind. Die Lippen werden durch die Catrice Pure Shine Colour Lip Balms natürlich betönt und sehen sehr gepflegt aus. Alle drei Farben, die wir euch heute vorstellen sind wunderschön und passen genau in unser Beuteschema. Aber seht selbst:

Preis  
4,95 € enthalten sind 2,5g 


Auftrag
Der Auftrag klappt dank des großen Pflegeanteils sehr gut, man braucht zum nachziehen keinen Spiegel und der Auftrag ist schnell gemacht. Also abslut problemlos und perfekt für Schminkanfänger.

Tragegefühl / Haltbarkeit
Das Tragegefühl empfinde ich als sehr angenehm und pflegend. Darunter leidet aber leider die Haltbarkeit, dass ist aber ganz normal bei dieser Art von Lippenprodukt, kenne keinen der sehr viel länger hält. Da das auftragen aber problemlos und ohne Spiegel klappt, kann man den Catrice Pure Shine Colour Lip Balm schnell wieder auftragen. Was ich auch gut finde, keine dieser drei Farben ist nach einer Zeit in die Lippenfältchen gerutscht.


030 Don't Think Just Pink   
ein schönes alltags rosa, mit beige Einstich. Diese Farbe kann man immer tragen und passt zu fast allen Augen Make-up's. Wenn ich also nicht weiß welchen Lippenstift/getönten Lip Balm ich tragen soll, greife ich zu dieser Farbe. 




060 Go Flamingo Go!
Go Flamingo Go! kommt auf dem ersten Blick sehr orange rüber und es wäre nicht meine erste Wahl. Auf den Lippen entwickelt er sich dann aber ganz anders und ist kaum orange. Ich würde es als ein ganz leichtes coral rot, dass dem "I don't red it" auf meinen Lippen sehr nah kommt beschreiben.




010 I Don't Red It
Ich mag den leichten, sehr alltagstauglichen rot Ton auf den Lippen, da er einen einfach so frisch aussehen lässt. Wer sich also noch nicht an einen knalligen roten Lippenstift rantraut, für den ist dieser Pure Shine Colour Lip Balm bestimmt eine gute Wahl.



Fazit
Alle drei Pure Shine Colour Lip Balms pflegen gut und sehen auch auf den Lippen toll aus, dadurch werden die Lippen vorteilhaft betont. Wie allgemein bekannt ist, hält diese Art von Lippenprodukt nie sehr lange auf den Lippen, da sie einen höheren Pflegeanteil enthalten. Da der Auftrag aber so unkompliziert ist, kann man die Pure Shine Colour Lip Balms schnell nachtragen. Ich kann euch alle drei Farben empfehlen, da sie mir sehr gut gefallen. Man muss aber auf eine leichte Textur, mit wenig Deckkraft stehen.

Wie findet ihr die Catrice Pure Shine Colour Lip Balms? Welche Farbe besitzt ihr ?

Eure Jasmin

Die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Danke dafür!
Weiterlesen...