Montag, 26. August 2013

Die Neuen Balea Pflegeprodukte

Hallo ihr Lieben,

nach unserem Urlaub, hat ein tolles Päckchen auf uns gewartet. In dem Päckchen waren genau die Produkte, die eine von der Sonne gestresste Haut braucht, nämlich: reichhaltige Pflege. Da wir nicht nach ein, zwei Tagen sagen können, ob uns die Pflege gefällt oder nicht, haben wir sie abwechselnd benutzt. Jeder von uns hat eine Woche die eine Creme und in der nächsten Woche die andere Creme benutzt. Es wurde also reichlich gecremt :)

Preis
Balea leichte Body Lotion 1,15 € für 500ml
Balea reichhaltige Body Milk 1,15 € für 500ml

Meine getesteten Produkte [Janina]

Das Versprechen

leichte Body Lotion: Zarte Verwöhnmomente: Balea Bodylotions pflegen Ihre Haut geschmeidig – für täglich pures Wohlgefühl. Sichtbar frischere Haut – jeden Tag. Balea Bodylotion mit Öl und Pflegestoffen auf pflanzlicher Basis versorgt normale Haut wirksam mit Feuchtigkeit und verleiht so ein samtweiches Hautgefühl. Mit Moisture Care 24h Polyol Feuchtigkeitsformel. Dermatologisch bestätigt, ohne Zusatz von Farbstoffen, pH-hautneutral.

reichhalte Body Milk: Das sanfte Gefühl reichhaltiger und intensiver Pflege: Die Balea Reichhaltige Bodymilk schenkt Ihrer Haut täglich wohltuende Feuchtigkeit und angenehme Frische. Mit Moisture Care 24h Polyol Feuchtigkeitsformel. Dermatologisch bestätigt, ohne Zusatz von Farbstoffen.

Die Balea leichte Body Lotion lässt sich durch die dünne Konsistenz gut auftragen und verteilen. Sie zieht  blitzschnell in die Haut ein und man kann sich direkt anziehen, dass ist für mich auf jeden Fall ein Vorteil. Meiner Meinung nach ist diese Body Lotion eher für eine normale, nicht so pflegebedürftige Haut geeignet, trockene Haut würde hierbei zu kurz kommen. Für den Sommer finde ich die Lotion sehr gut, man ist schnell mit dem eincremen fertig und man hat eine samt weiche Haut.

Die Balea rechhaltige Body Milk ist im gegensatz zur Lotion viel dicker und fester. Daher gelingt der Auftrag auch nicht so schnell. Eingezogen ist die Body Milk nach ca. einer Stunde, also eher etwas wenn man mehr Zeit hat und nicht direkt danach aus dem Haus möchte. Dafür pflegt sie auch um einiges mehr, die Milk ist etwas für sehr trockene Haut, also perfekt für den Winter. Das Hautgefühl ist noch weicher als bei der leichten Body Lotion.



Fazit
Ich finde beide Produkte sehr gut, die leichte Body Lotion ist eher für den Sommer und den normalen Hauttypen geeignet und die reichhaltige Variante, in Form der Body Milk, ist für den Winter und den trockenen Hauttypen besser. Der Duft ist bei beiden Produkten angenehm, der typische Creme Duft für mich, nicht zu stark und nach ein paar Minuten ist er auch schon verflogen. Ich kann euch beide Produkte empfehlen, man muss sich vorher nur im klaren sein, was für eine Pflege die Haut wirklich braucht.



Meine getesteten Produkte [Jasmin]

Balea Soft Creme 250ml für 1,25 €
Balea Pflege Creme 250ml für 1,25 €

Balea Soft Creme : Die Soft Creme, ist wirklich soft und eher eine Lotion von der Konsistenz her. Durch diese leichte Konsistenz lässt sich die Creme gut und schnell auf der Haut verteilen. Außerdem braucht man nur eine geringe Menge, um große Hautpartien einzucremen. Meine Haut hat sich nach jedem Auftrag sehr weich angefühlt und nach dem cremen ist auch kein lästiger Fettfilm entstanden. Den Duft finde ich angenehm und er erinnert an den Nivea-Duft, keinesfalls zu stark.
 Ich habe die Creme nur für meinen Körper benutzt, da meine Haut im Gesicht sehr empfindlich ist und ich schnell kleine Pickel bekomme, also kann ich nicht sagen, wie sich die Balea Soft Creme im Gesicht verhält. 

Balea Pflegecreme
Die Pflegecreme ist definitiv reichhaltiger als die Soft Creme und auch von der Konsistenz her cremiger. Der Auftag klappt trotzdem schnell und problemlos. Die Sheabutter pflegt meine Haut gut und sie fühlt sich nach dem Auftrag wie ein Babypopo an. Am Duft kann ich auch nichts aussetzten, dieser ist fast identisch wie bei der Soft Creme. Für eine etwas trockenere Haut kann ich eher die Pflegecreme empfehlen, da diese reichhaltiger ist.


Fazit
Die Balea Soft Creme ist unkompliziert und schnell aufzutragen, das einziehen macht keine Probleme und der Duft ist angenehm.
Die Pflegecreme ist definitiv reichhalitger als die Soft Creme, für trockene Hautstellen gut geeignet, da ich im Sommer nur wenige trockene Hautstellen habe, greife ich Momentan noch zur Soft Creme, aber das wird sich in ein paar Monaten ändern. Für mich gibt es keinen klaren Favoriten unter den beiden, ich mag Soft Creme und Pflegecreme. Für jeweils 1,25 € kann man einfach nichts falsch machen.

Habt ihr eine dieser Creme's schon getestet? Haben sie euch genauso überzeigt wie uns?


Liebe Grüße
Janina & Jasmin


Die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


Weiterlesen...

Donnerstag, 22. August 2013

Smashbox Photo Finish Foundation Primer

Hallo ihr Lieben,

da in den letzten beiden Monaten einige Hochzeiten und größere Feiern anstanden, musste ein Foundation Primer her. Ich habe mich bei meiner Entscheidung ziemlich leicht getan, da ich schon viel gutes über den Smashbox Photo Finish Primer gelesen habe. Der Preis schreckt zwar erstmal ab, aber wenn man das Produkt dann benutzt, sieht man was man für eine Qualität bekommt.

Preis
12,50 € für 12ml  (bei Douglas)

Das Versprechen
Die Grundierung mit seidig-zarter, ultraleichter Mischung aus Vitamin A und E, Traubenkernextrakt und grünem Tee ist die perfekte Make-up-Unterlage. Diese Grundierung können Sie allein verwenden oder unter Ihrer Foundation tragen, um die Haltbarkeit Ihres Make-ups zu verlängern. Die meistverkaufte Smashbox-Grundierung hilft, das Erscheinungsbild von feinen Linien und Poren zu reduzieren. Sorgt für makellose Haut mit einem samtig weichen Finish. Ölfreie Formulierung.

Der Auftrag
Für den Auftrag benötigt man nur eine sehr kleine Menge, am Anfang dachte ich, dass die kleine Tube nur für ein Paar Anwendungen reicht. Jetzt bin ich da aber ganz anderer Meinung, ich habe den Primer schon häufig benutzt und man kann noch nicht erkennen, dass er überhaupt benutzt wurde. Die Ergiebigkeit spricht absolut für den Smashbox Primer.

Haltbarkeit
Mein Make Up hat den ganzen Tag über sehr gut gehalten. Es sah immer so aus, als wenn ich mich gerade erst frisch geschminkt hätte. Auch meine eher ölige Stirn musste ich nicht pudern. 
 






Fazit
Ich benutze den Primer nicht täglich, nur wenn mein Make up den ganzen Tag über wirklich perfekt halten muss. Der Preis ist zwar hoch, aber die Qualität und das Ergebnis überzeugen mich. Meine Haut wird durch den Primer mattiert, seidig und ebenmäßig. Trotzdem sieht mein Teint frisch aus, auch wenn in diesem Produkt Silikone enthalten sind, ich komme gut damit zurecht. Da ich eine Mischhaut habe und meine Stirn schneller nachfettet, als der Rest des Gesichtes, kann ich sagen, dass der Primer für trockene und ölige Haut zu empfehlen ist. Die Ergiebigkeit des Smashbox Photo Finish Primer spricht auch für sich.

Benutzt ihr einen Primer? Wenn ja, welchen?

Eure Janina
Weiterlesen...

Dienstag, 20. August 2013

p2 Volume Gloss Nagellack Nr. 170 Lady Danger

Hallo Mädels,

heute möchte ich euch einen der neuen p2 Volume Gloss Nagellacke vorstellen. Die neuen Faben werden ab Septmber im Standardsortiment erhältlich sein. Wie ihr ja wisst, bin ich ein Fan dieser Lacke und bin daher auch echt traurig das manche das Sortiment verlassen. Aber einen neuen Favoriten habe ich schon: Nr. 170 "Lady Danger".

Preis
1,95 € für 12ml




Konsistenz /Auftrag / Deckkraft
Der Nagellack ist cremig und eher dickflüssig, dass soll aber kein schlechtes Zeichen sein, wie sich gleich beim Auftrag gezeigt hat. Denn der Lack deckt in einer Schicht, ohne Probleme, ich bin begeistert. Eigentlich trage ich immer eine zweite Schicht auf, aber bei diesem Lack ist das auf keinen Fall nötig, die Deckkraft ist der Hammer. Auch das gel Finish ist gegeben, der Lack glänzt sehr stark, ich trage aber trotzdem noch einen top coat auf, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Haltbarkeit
Ich habe den Nagellack ohne Probleme 5 Tage lang auf den Nägeln gehabt. Dabei ist nichts abgesplittert und der Lack hat auch nicht an Farbintensivität verloren.




Fazit
Ein perfektes rot. Ich mag dieses Blutrot super gerne, ich finde das es klassisch ist und einfach immer gut aussieht und passt. Von der Qualität her bin ich begeistert, mit so einer hohen Deckkraft habe ich nicht gerechnet und daher positiv überrascht. Auch die Haltbarkeit ist gut. Ich kann euch die Farbe 170 "Lady Danger" ohne Zweifel empfehlen.

Was haltet ihr von den p2 Volume Gloss Nagellacken?

Eure Janina



Das Produkt wurde mir kosten- und bedingunglos zur Verfügung gestellt. Danke dafür!
Weiterlesen...

Donnerstag, 15. August 2013

L'oreal Elnett de Luxe Haarspray intensiver Glanz

Hallo ihr Lieben,

ich suche schon seit längerem etwas für meine kleinen, fliegenden Haare. Einige Produkte habe ich schon ausprobiert und es hat mir ehrlich gesagt, keins so richtig gut gefallen. Da ich das L'oreal Elnett Haarspray früher schon sehr gerne mochte, wollte ich es einfach mal wieder ausprobieren. Ich muss dazu sagen, dass ich nie viele Produkte für mein Haar verwende, da ich sowieso schon eher trockenes Haar habe.

Preis
für 300ml ca. 4 €

Allgemeines
Ich habe mir die lilane Variante gekauft (intensiver Glanz), diese ist nun mit Mikro-Licht-Reflektoren und sieht auf dem Haar natürlich und schön aus. Der versprochene Glanz ist auf jeden Fall zu sehen, dieser wirkt aber nicht zu viel, dass es speckig aussieht.

Duft/Anwendung/Halt
Das Elnett de Luxe Haarspray duftet etwas altbacken, mich stört es nicht, aber gegenüber anderen Haarsprays ist es schon sehr eigen. Das Haarspray wird sehr fein und leicht, durch den Sprühkopf auf dem Haar verteilt. So entstehen auch keine verklebten Haarsträhnen, die man nur noch schwer auseinander bekommt. Das Haar fällt leicht und man kann nicht erkennen das man Haarspray benutzt hat. Auch der Halt ist super, ich habe es nun öfter für den Halt meiner Locken gebraucht und es hat wunderbar geklappt. Mein Ziel die kleinen Haare zu bändigen ist auch erfüllt worden und ich bin froh mir das Elnett Haarspray gekauft zu haben.

Fazit
Ich mag das Haarspray sehr gerne und kann es durchaus empfehlen. Nur für die Mädels, die einen guten Duft suchen, ist das Haarspray wahrscheinlich nicht das richige.

Welches Haarspray benutzt ihr? Ist euch der Duft bei einem Haarspray sehr wichtig?

Eure Janina
Weiterlesen...

Montag, 12. August 2013

[Trockenshampoo] Balea vs. Schauma

Hallo Mädels,

heute möchte ich zwei von mir getestete Trockenshampoos vergleichen und euchvorstellen. Ich nutze gerne für zwischendurch ein Trockenshampoo, wenn meine Haare einfach nur platt aussehen oder ich einen zusätzlichen Tag herausschlagen möchte. Finde es einfach super praktisch und habe deshalb immer eins im Haus.
 Also heißt es nun Balea vs. Schauma Cotton Fresh.

Preis
Balea Trockenshampoo 200ml für 2,25€
Schauma Trockenshampoo 150ml für ca. 3€


 
Duft
Das Balea Trockenshampoo duftet auch frisch, mehr kann ich zu dem Duft nicht sagen. Er ist weder besonders hervorzuheben noch negativ zu bewerten. 
Das Schauma Trpckenshampoo duftet frisch, etwas zitronig. Finde den Duft ganz gut, habe schon andere schlechtere Düfte bei einem Trockenshampoo gerochen.
 
Anwendung
Bei beiden Trockenshampoos ist die Anwendung gleich gut, da unterscheiden sie sich nicht wirklich. Ich mache es immer so, dass ich meine Haare gut ausbürste und das Trockenshampoo dann nur an den Ansatz gebe. Dabei halte ich es so weit wie möglich vom Kopf weg und sprühe dann. Danach lasse ich es kurz einwirken und bürste mein Haar erneut aus. Da ich dunkle Haare habe, sieht man bei beiden Trockenshampoos leider einen ganz leichten Grauschleier. Finde ich zwar nicht optimal, aber anderen ist es noch nicht aufgefallen, sondern nur mir selbst. Am besten wäre ein Trpckenshampoo für dunkle Haare.


Haltbarkeit
Das Trockenshampoo ermöglicht mir einen zusätzlichen Tag, an dem ich meine Haare nicht waschen muss. Dabei muss ich aber sagen, dass am Ende des Tages das Schauma Cotton Fresh Trockenshampoo doch eine Nasenspitze vorne hat. Meine Haare sehen noch voluminöser aus und hängen nicht nur platt runter. Das ist nämlich bei dem Balea Trockenshampoo der Fall.

Fazit
Ich finde das Schauma Cotton Fresh Trockenshampoo besser, da es die Haare auch noch am späten Abend frisch hält und sie dadurch noch echt toll aussehen. Ich mag auch den Geruch des Schauma Trockenshampoos mehr, als den von Balea, da dieser nicht so frisch ist.

Benutzt ihr auch Trockenshampoo? Was haltet ihr generell von Trockenshampoos?

Eure Janina
Weiterlesen...

Mittwoch, 7. August 2013

p2 perfect Face Finish Powder 020 blue refresher

Hallo meine Lieben,

es ist heiß, man fängt schnell an zu glänzen und man braucht einfach ein Puder, das den Teint mattiert aber gleichzeitig auch frisch aussehen lässt. Um das hinzubekommen, habe ich mir das p2 perfect Face! Finish Powder gekauft. 

Preis 
3,45 € für 9g




Beschreibung von p2
Ein besonders erlesenes und zartes Puder mir Sapphira-ein Saphirpuder, dass dem Teint ein weichzeichnendes, schmeichelndes Finish verleiht und die Hatbarkeit des Make ups verlängert. Für einen glatten und strahlenden Teint. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Paraben- und parfumfrei.

Anwendung
Ich nutze das Puder hauptsächlich für die T-Zone und den Rest den ich noch auf dem Pinsel habe, trage ich auf dem ganzen Gesicht auf. Dabei fällt sofort die zarte Konsistenz des Puders auf. Für den Auftrag benutze ich einen Kabuki, damit lässt sich das Puder am besten entnehmen.


Ergebnis
Nach dem Auftrag sieht man Gesicht frischer, mattierter und weicher aus aber auf keinen Fall zu puderig. Mit diesem Ergebnis bin ich rundum zufrieden, leider lässt die tolle Wirkung aber schon nach wenigen Stunden nach und man muss nachpudern. Wer also über den ganzen Tag verteilt das gute Ergebnis erhalten möchte, muss oft nachpudern, ohne geht es definitiv nicht.

Fazit
Ich finde das p2 Finish Powder 020 "blue refresher" von der Konsistenz her spitze, ich habe Momentan auch kein Vergleichbares Produkt dazu. Das Ergebnis überzeugt auch, leider aber nur für wenige Stunden, denn dann muss wieder nachgepudert werden. 

Kennt ihr das p2 perfect Face Finish Powder? Kennt ihr ein Vergleichbares Produkt?

Eure Jasmin
Weiterlesen...

Montag, 5. August 2013

Catrice Long Lasting Eye Pencil Waterproof 070 "blue berrymore"

Hallo Mädels,

ich habe seit längerem nach einem schönen lilanen Kajal gesucht und ihn endlich im Catrice Sortiment gefunden. Hierbei handelt es sich um die Farbe 070 "blue berrymore". Ein tiefes lila, mit einem blau Einstich, der aber nich am Auge auffällt. Normalerweise habe ich immer einen schwarzen Kajal benutzt, nun bin ich aber komplett auf diesen lilanen umgestiegen. Meine dunkel braunen Augen, kommen damit noch mehr zur geltung und werden schön betont.

Insgesamt gibt es 8 verschiedene Nuance, die man gut am Deckel erkennen kann. Ich besitze bis jetzt nur die lilane Variante und liebe sie. Ich finde es auch sehr praktisch, dass am Ende des Stiftes ein kleiner Anspitzer ist, denn ich vergesse meinen ständig.

Preis
2,75 € für 0,3g

Auftrag
Der Long Lasting Eye Pencil ist weich, aber nicht zu weich, im Auftrag. Ein präziser Lidstrich klappt definitiv und auch auf der Wasserlinie hält der Eye Pencil bemerkenswert lange.




Fazit
Ich liebe den Long Lasting Eye Pencil und benutze ihn immer und immer wieder, der Eye Pencil ist bei mir im Dauereinsatz. Er hält den ganzen Tag über durch und die Farbintensivität leidet nicht. Am Abend sieht der Lidstrich genauso aus wie am Morgen. Das Abschminken ist dabei aber kein Problem. Ein TOP Produkt aus der Drogerie, was auf der ganzen Linie überzeugt. Ich kann ihn also zu 100% weiter empfehlen.

Wie findet ihr lila Kajal? Mögt ihr im Allgemeinen im Sommer gerne bunte Kajalstifte?

Eure Janina
Weiterlesen...

Donnerstag, 1. August 2013

Rival de Loop Natural Touch Concealer

Hey Mädels,

ich habe mir einen neuen Concealer gekauft und meine Entscheidung fiel auf den Rival de Loop Natural Touch Concealer. Die Farbe 01 ist mir direkt ins Auge gefallen, da sie so schön hell ist. Also landete der Concealer in meinem Körbchen. Bevor ich den Concealer auftrage, verwende ich eine reichhaltige Augencreme, da ich eher trockene Haut habe.

Preis
2,25 € für 6 g 



 
Anwendung
Der Concaler lässt sich mit dem Applikator gut auftragen, die Farbabgabe ist durch die nicht zu feste Konsistenz genau richtig. Ich finde es gut, dass man diesen Concealer mit einem Applikator aufträgt und nicht mit den Fingern. Denn am Auge bin ich immer etwas vorsichtiger.


Deckkraft
Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel einstufen. Meine leichten Augenschatten sind nach dem Auftrag gar nicht mehr Sichtbar. Auch als Highlighter auf der Nase eignet sich dieser Concaler gut.

Verblendbarkeit / Ergebnis
Der Natural Touch Concealer lässt sich sehr gut verblenden und einarbeiten. Für meine trockene Haut ist dies perfekt, denn er ist nicht zu ölig, aber auch nicht zu trocken. Meine leichten Augenschatten werden gut abgedeckt und optisch aufgehellt.

Tragegefühl
Der Concealer ist sehr leicht und fühlt sich auf der Haut angenehm an. Gerade bei meiner Augenpartie finde ich das wichtig und achte darauf. Meine Augenpartie wird durch den Concealer auch nicht ausgetrocknet.

Fazit
Ein neuer Favorit von mir in Sachen Drogerie-Concealern. Ich habe schon lange nicht mehr so einen guten Concealer in der Drogerie gefunden, daher bin ich echt froh. Für den kleinen Preis stimmt alles. Ich kann ihn euch empfehlen.

Welchen Concealer nutzt ihr? 

Eure Jasmin

Weiterlesen...