Mittwoch, 20. März 2013

Ebelin Gesichtspeeling Massagepad

Hallo ihr Lieben,

uns erreichte vor ein paar Tagen ein tolles Paket von Ebelin, enthalten waren einige neue Produkte wie beispielsweise Pinsel, Massagepad und Make-up Ei. Wir haben uns sehr über das Paket gefreut, denn leider sind die meisten Produkte bei uns entweder ausverkauft oder noch gar nicht im Handel. Wir haben alle Produkte in unsere täglichen Routinen eingebaut und werden sie die Tage nach und nach vorstellen. Heute soll es als erstes um das Gesichtspeeling Massagepad gehen.

Preis
1,75€



Das Massagepad ist aus weichem Gummi, dass sich gut hin und her knautschen lässt. Also ein ziemlich biegbares, leichtes Helferlein, was auch für Unterwegs perfekt ist. Die feinen Peeling-Härchen lassen sich genauso gut hin und her biegen, dadurch fällt das massieren/peelen leicht. Die Härchen sind sehr angenehm auf der Haut, nicht zu hart oder unflexibel, einfach perfekt. 



Wie ich das Gesichtspeeling Massagepad benutzt habe:
Ich habe das Peeling Massagepad in Verbindung mit der Nivea aqua effect Reinigungsmousse benutzt und es hat super geklappt. Ich habe mein Gesicht mit der Gesichtsreinigung benetzt und diese mit dem Massagepad sanft in kreisenden Bewegungen eingearbeitet. Meiner Haut hat es sichtlich gut getan, die abgestorbenen Hautschüppchen werden meiner Meinung nach gründlich entfernt und meine Haut fühlt sich nach der Benutzung weich und gepflegt an.

Fazit
Ein wirklich tolles Produkt. Für den unschlagbaren Preis von 1,75€, der leichten Handhabung und dem vielversprechendem Nachher-Effekt nur zu empfehlen. Ich habe das Pad direkt meinem Freund empfohlen und auch Jasmin damit angesteckt es zu kaufen :)

Habt ihr euch das Gesichtspeeling/Massagepad schon gekauft? 

 
Eure Janina


Kommentare:

  1. Toll, das möchte ich mir auch kaufen :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Wollte es mir auch gern kaufen, aber leider ist es zusammen mit dem Ei schon ausverkauft gewesen. Da hat ebelin wohl mal wieder einen Hype losgetreten :D

    AntwortenLöschen
  3. Ist es wohl auch für empfindliche Haut geeignet? Ich hab da immer etwas Angst, dass die Haut zu sehr gereizt wird. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon, dass es auch für empfindliche Haut geeignet ist. Die Noppen sind sehr sanft zur Haut und falls man zu doll aufdrücken sollte, biegen sie sich sofort weg.

      liebe Grüße

      Löschen
  4. Macht ja wirklich einen ganz guten Eindruck. lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich prima an - würde ich in jedem Fall auch gerne ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  6. danke für deinen lieben kommi :))
    ich finde deine Blog sehr schön und folgt dir auch ;)

    Ich würde mich seehr freuen wenn du mir vielleicht auch folgen könntest.
    http://naildesignbyoli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Das PAd finde ich auch interessant :)
    ICh habe so eins mal bei einem Loreal Peeling dabei gehabt und benutze das auch total gerne, aber das ist auch schon etwas oller *g*

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe es auch, und bin sehr sehr zufrieden damit.
    Ich verwende es morgens mit Waschgel zur Gesichtsreinigung.
    Abends verwende ich statt dessen ein Microfaser-Kosmetiktuch, aber das Massagepad ist definitiv sanfter zur Haut!

    Liebe Grüße,
    Jana
    http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ohja, da hast du Recht. Gäbe es die Creme einen Tick heller würde ich sie wahrscheinlich auch nutzen. An die Textur und den Auftrag könnte ich mich ja noch gewöhnen. ^^

    Das Massagepad sieht wirklich interessant aus, werde ich mir mal genauer ansehen. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Das Massagepad wird auch auf alle Fälle bei mir einziehen! Bin schon ganz gespannt & fiebere meinem nächsten dm-Einkauf entgegen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze momentan ein Gesichtsbürste von Rossmann. Ich komme damit gut klar. Das Massage Pad klingt aber sehr interessant. Und es macht irgendwie auch einen hygienischeren Eindruck als meine Bürste. Da werde ich wohl mal schauen gehen! Liebe Grüße Lejamatt :-)

    AntwortenLöschen
  12. Sieht interessant aus! Sicher besser als die Gesichtsbürste, denn bei der setz sich dreck in den Löchern ab...

    AntwortenLöschen
  13. Werde ich auch kaufen!!!
    Oh jaaaa!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen