Freitag, 12. Oktober 2012

L'oreal Préférence Wild Ombrés Nr. 4

Hallo ihr Lieben,

ich habe es getan. Ich habe mich an die Wild Ombrés getraut, obwohl ich sonst gar nicht so der Haarfärbe/tönungs Typ bin. Ich trage meine Haare sonst immer ganz natürlich, aber ich habe mich total anfixen lassen und musste es einfach testen. Ich habe braunes Haare, habe mich aber trotzdem für die Farbe Nr. 4 entschieden (eigentlich für blondes Haar). Da ich jetzt schon öfter gesehen habe, das die Farbe für dunkleres Haar (Nr. 1) , einen rötlichen Ombré Look kreiert, habe ich mich dagegen entschieden. Ich wollte nur eine wenig sichtbare aufhellung, also so wie von der Sonne geküsst. Auf keinen Fall einen rötlichen Ton.



Anwendung
Die Anwendung ist super beschrieben und mit ein wenig Hilfe klappt alles auch ganz gut. Das Bürstchen, welches in der Packung enthalten ist, ist für den Auftrag klasse. Die Haare sollten vorher gut durchgekämmt sein, sonst verknoten sie ziemlich. Auch beim einarbeiten solltet ihr darauf achten, dass eure Haare nicht groß verknoten, ist mir einmal passiert und es war echt schwer den Knoten wieder rauszubekommen. Auch super sind die enthaltenen Handschuhe, sie sind nämlich relativ klein.

Einwirkzeit
In der Beschreibung ist eine Einwirkzeit von 25-45 Minuten angegeben. Ich habe das Produkt, 30 Minuten einwirken lassen und somit ein eher natürliches Ergebnis erhalten. So wie ich es auch wollte. Ich hatte eherlich gesagt aber auch Angst das mein Haar zu hell wird.

Auswaschen und Pflege
Das Auswaschen war ziemlich unkompliziert, die Farbe war nicht hartnäckig und hat sich prima auswaschen lassen. Danach habe ich sofort die Pflege (auch in der Packung enthalten) auf mein Haar gegeben und kurz einwirken lassen. Es hat sich angefühlt wie ein normales Shmapoo. Leider waren meine Haare nach dem waschen etwas strohig, auch das auskämmen hat sich etwas schwerer gestaltet als sonst. Würde ich es nochmal machen, würde ich auf jeden Fall eine gute, reichhaltige Haarkur auftragen.

Auf den Fotos sieht es durch den Blitz ziemlich hell aus, aber im normalen Tageslicht sieht man kaum eine Veränderung.Wie gesagt, ist es nur eine kleine Aufhellung geworden.



Das rechte Bild ist dem Original näher

Es ist toll wie die Farbe in der Sonne glänzt, ich finde wenn man ein paar größere Wellen oder Locken hat, kommt das Ombré Ergebnis noch besser zur geltung. Ich will meine Haare aber im Moment nicht weiter strapazieren. Also warte ich mit den Locken noch etwas :) Im Moment pflege ich sie einfach mit ein bisschen Arganöl.

Nach dem ich meine Haare seit dem Auftrag schon öfter gewaschen habe, ist die Farbe wieder etwas dunkler geworden.

Fazit
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Es ist aber nicht so ein toller Farbverlauf entstanden wie auf der Verpackung gezeigt wird (kleine Enttäuschung). Einige Haare haben die Farbe nicht so gut angenommen wie andere. Dadruch ist mein Ergebnis etwas unregelmäßig geworden, auffallen tut es aber nicht sonderlich. Da mein Ergebnis eher natürlich geworden ist.
Die Beschreibung ist sehr gut, man weiß sofort wie man was machen muss. Auch die kleine Bürste trägt zu einem besseren Auftrag bei. 
Ich habe mir wahrscheinlich etwas zu viel davon versprochen, wenn man es selbst macht klappt es einfach nicht so gut, wie von Profihand.


Wie findet ihr das Ergebnis? Habt ihr den Ombré Look schon probiert?

Eure Janina

Kommentare:

  1. Ich bin kurz davor, auch sowas auszuprobieren - aber ich bin ja so ein Schisser, wenn's um meine Haare geht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch eigentlich ein Schisser wenn es um meine Haare geht, aber ich fand die Idee so toll, da musste ich es einfach probieren! Und wenn du erstmal nur weiter unten den Ombrés Look machst, kann ja nicht viel schief gehen :)

      liebe Grüße

      Löschen
  2. Hab ich noch gar nicht gesehen. Aber bei kurzen Haaren bringt das sicher wenig, lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde das auch gern mal testen. Aber ich habe blondes Haar. Und das ist schon relativ hell. Muss es mir mal im Laden anschauen. Und noch auf Blogs wo die Haarausgangsfarbe meiner entspricht.

    Finde dein Ergebnis super! Steht dir gut! Und etwas heller würde auf jedem Fall auch in Ordnung gehen!

    LG Lejamatt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde für helles Haar die Pastell Töne so toll, die musst du dir mal ansehen :) Hätte ich auch gerne gehabt, aber bei mir klappt das ja leider nicht! Ja etwas heller hätte es echt noch sein können, aber ich bin so zufrieden!

      liebe Grüße

      Löschen
  4. Super Post :)
    Ich wollte schon lange wissen ob das klappt weil ich schon viel davon gehört habe. Schade dass es nicht so wie auf der Verpackung geworden ist aber egal du hast extrem schöne Haare und sie glänzen unten etwas in einer anderen Farbe! :))
    Am aller Besten ist sowas beim Frisör zu machen, dann klappt das auf jeden Fall.
    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klappen tut es auf jeden Fall, es ist nicht so hell wie auf der Verpackung, weil ich das Produkt nicht über die volle Zeit einwirken lassen habe(Nur 30 Minuten statt 45). Den Farbverlauf bekommt ein Profi wahrscheinlich nur so perfekt hin wie auf der Verpackung! Aber danke für dein Kompliment :)

      Löschen
  5. Ich habe es auch ausprobiert, genau die selbe Haarfarbe und ich finde, dass es eigentlich ganz gut geworden ist, man sieht einen leichten Farbverauf :)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht gut aus :)
    Mir gefällt es, dass der Ombré-Effekt nicht ganz soo auffällig ist, vielleicht werd ich das demnächst ja auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du es auch ausprobiert hast, sag mir bitte bescheid. Bin ganz gespannt, wie es bei anderen aussieht!

      liebe Grüße

      Löschen
  7. Danke dir:)
    wow, du hast wunderschöne Haare!♥

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für deinen Kommentar =)

    Ich mag Ombre auch total - ich trau mich aber nicht, weil ich Angst hab, dass meine Haare dann kaputt gehen (sie sind so empfindlich)..

    Lg Nadine

    http://tinyvictim.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch Angst, aber bis jetzt ist alles gut und ich pflege sie mit Arganöl!

      liebe Grüße

      Löschen
  9. hello, dear!) your bloooog is soooooo cute!

    maybe follow each other?) just let me know!

    AntwortenLöschen
  10. Es sieht schön und natürlich aus, den Effekt von der Verpackung finde ich zu krass.

    AntwortenLöschen
  11. ah super, dass du dich auch getraut hast! :D
    bei dir sieht das natürliche ombre hair echt gut aus :) ich mag beide arten ;)

    alles liebe ♡ ♡ ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansich mag ich auch beide Arten total, war aber unsicher ob mir das ganz helle steht :)

      liebe Grüße

      Löschen
  12. danke das du es ausprobiert hast, habe überlegt es mir auch zu kaufen aber das ergebnis ist mir dann doch zu wenig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es auch nicht über die volle Einwirkzeit(45 Minuten) einwirken lassen. Es wäre wahrscheinlich viel viel heller geworden, hätte ich das gemacht. Hatte aber Angst das es dann zu hell wird für mich :)

      liebe Grüße

      Löschen
  13. sieht gut aus!
    Danke für dein Kommentar :)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  14. Bei dir sieht das wirklich schön aus !! :D
    Habs am Wochenende auch mit einer normalen coloration probiert, aber leider ist es jetzt genau umgekehrt :(
    Ich pribiers nochmal mit aufheller ^^

    Liebe grüße Daisyychain <3

    AntwortenLöschen
  15. Hallo! Ich hab mir die Farbe auch gekauft .. nur trau ich mich nicht so :D
    Sind die Haare sehr trocken? ._.

    Ganz liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  16. Schade, leider sieht man ja gar nichts :(

    AntwortenLöschen
  17. Warum postest du kein Fotos vom Ergebnis?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Ergebnis siehst du oben auf den Fotos. Ich habe ja geschrieben, dass man es nicht wirklich stark sieht. Liebe Grüße

      Löschen