Samstag, 18. August 2012

Meine Haarpflegeroutine im Urlaub

Hi Mädels,

heute möchte ich euch meine Haarpflegeroutine im Urlaub zeigen. Gerade wenn das Haar den ganzen Tag der Sonne und dem Salzwasser ausgesetzt ist, wird es schnell spröde und glanzlos. Ich benutze deshalb einige Produkte die nur für den Urlaub gedacht sind und zwei die ich auch zu Hause weiter benutzen werde. Die Produkte habe ich jetzt ca. 3 Wochen benutzt und bin von den meisten sehr angetan.
Es sind Friseurprodukte aber auch Drogerieprodukte dabei.

 
1. Balea Sonnen Schutz Spray mit UV-Schutz, schützt vor Schäden durch die Sonne, Salz- und Chlorwasser. Dazu habe ich meine Meinung schon *hier*
geäußert, ist einfach nicht das perfekte Sonnen Schutz Spray für mich.

2. Balea Trend It Up Beschützendes Spray extremer Hitzeschuzt bis 200 Grad, benutze ich erst seit dem Urlaub und gefällt mir super gut! Hier muss ich öfter meine Haare föhnen als zu Hause und deswegen benutze ich es, für gewöhnlich lasse ich sie ja immer lufttrocknen. 

3. KMS California "solperfection survival creme", ist eine Leave-in Creme für die After-Sun Pflege, gefällt mir sehr und ich benutze die Creme jeden Tag. Meine Haare werden nicht beschwert und sehen gut gepflegt aus. Das Produkt ist toll und riecht super.

4. KMS California "solperfection survival creme" After-Sun Shampoo, entfernt alle Rückstände aus den Haaren und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Tolles Produkt, was ich immer wieder kaufen würde.

5.  Swiss O-Par Pferdemark Haarkur, die Haarkur benutze ich nicht jeden Tag sondern nur 2-3 mal die Woche, sozusagen als Zusatzpflege. Finde ich immer noch super und werde sie auch definitiv immer weiter benutzen.

Wie sieht eure Haarpflege im Urlaub aus ?

Eure Janina

Kommentare:

  1. Das Balea Trend it up Schützespray habe ich auch & liebe es ♥

    Danke für dein liebes Kommentar :** ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Balea Trend it up Spray finde ich auch interessant; deas werde ich mir demnächst ansehen.
    Schöner Post.
    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich vollkommen verbachlässigt, ehrlich gesagt. Ich hab nur mein Haaröl dabei, aber ich bin auch eher selten hier im Meer oder Salzwasser unterwegs ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hi danke, klar kann das Rezept von der Torte noch posten ^^

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir gibts im Sommer wenn nötig nur mehr Feuchtigkeit meist in Form von Kokosmilch als Kur angewendet. Ansonsten handhabe ich nichts anderst als im Winter. Ich hätte ja schon gerne einmal ein Sonnenschutzspray das auch wirklich seinen Zweck erfüllt aber so etwas gibt es ja leider nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Das Sonnenschutzspray für die Haare muss ich mir unbedingt auch ansehen. Ich hab jedesmal nachdem ich draussen in der Sonne war total trockenes mattes Haar :(

    AntwortenLöschen