Samstag, 21. April 2012

[Review] L'OREAL Studio Secrets smoothing resurfacing primer

Huhu Ihr Lieben :)

Heute möchte ich euch gerne den L'oreal Studio Secrets Primer zeigen. Ich habe immer Phasen, da benutze ich ihn jeden Tag und dann gibt es wieder Tage, wo ich ihn gar nicht benutze. Im Moment ist es etwas weniger geworden, aber ich finde ihn trotzdem total toll. Den Primer gibt es beispielsweise bei DM zu kaufen, auch wenn die L'OREAL Studio Secrets Theke verschwunden ist. Es gibt immer noch einen kleineren Aufsteller, mit einigen Produkten unter anderem auch diesen Primer.

Preis 
Es sind 15ml enthalten und preislich liegt er bei 16,95€.
Für ein Drogerieprodukt finde ich es schon ziemlich teuer, aber da ich vorher einige Pröbchen hatte und den Primer getestet habe, habe ich ihn mir gegönnt .

Konsistenz/Geruch/Auftrag
Der Primer ist völlig geruchslos und hat eine mousseartige/creme Konsistenz, sehr schwer zu beschreiben. Wenn man den Primer auf dem Handrücken verteilt, fühlt es sich so schön sanft und geschmeidig an, einfach toll. 
Wenn man den Primer im Gesicht aufträgt, fühlt sich das Gesicht auch sofort total weich und geschmeidig an. Der Auftrag klappt problemlos und der Primer macht sich auch unter einem AMU gut.




Ergiebigkeit/Haltbarkeit
Meiner Meinung nach, ist der Primer sehr ergiebig und hält dadurch sehr lange. Auch mein Make-up hält den ganzen Tag problemlos und es setzt sich nichts ab.
 
Fazit
Mir gefällt der Primer gut, er lässt das Hautbild auf jeden Fall toll und geglättet aussehen. Negativ finde ich allerdings den Preis, fast 17 € für ein Drogerieprodukt ist echt viel .

Könnt Ihr mir vielleicht irgendeinen guten Primer empfehlen? habe bis jetzt immer nur diesen benutzt.

Liebe Grüße,
Janina


Kommentare:

  1. Ich hatte mir den auch vor kurzem gekauft und ihn umgetauscht. Mich hat er absolut nicht überzeugt. Der Catrice Primer soll sehr gut sein kostet knapp 5 Euro wenn ich nicht irre und ist auch in so einem Döschen. Vielleicht teste ich den mal. Für den Preis hält der Loreal auf jedenfall nicht was er verspricht und bei vielen verursacht er nach mehrmaliger Benutzung Pickel und Unterlagerungen.

    AntwortenLöschen
  2. Hm das ist schade, dass er dich nicht überzeugt hat. Mir gefällt er gut und ich habe keine Pickel oder Unterlagerungen bekommen. Negativ ist mir halt nur der Preis aufgefallen.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Der Catrice Primer ist super. Er kostet 4-5 Euro und ist auch in so einer Dose, ich glaub der Inhalt ist sogar gleich. Ich bin restlos begeistert, er zaubert Poren quasi weg :D Allerdings ist er nichts für sehr trockene Haut der er eine mattierende Wirkung hat. Aber sonst ist er für den Preis unschlagbar :)


    Toller Blog übrigens :)


    Alles Liebe

    http://behindthejoking.blogspot.de/

    AntwortenLöschen