Donnerstag, 23. Februar 2012

Dutt mit Duttkissen




Heute hatte ich mal Lust einen Dutt zu tragen, deshalb habe ich mein Duttkissen rausgesucht und mal etwas rumprobiert...
Falls ihr noch nicht wisst wie man einen Dutt mit einem Duttkissen macht....hier eine kleine Anleitung



1. Als erstes macht ihr euch einen strammen Zopf in der Höhe, in der ihr auch den Dutt haben wollt...



 2. Nachdem ihr euch einen strammen Zopf gemacht habt, zieht ihr euer Duttkissen nun über diesen drüber...



 3. Wenn ihr das Duttkissen über euren Zopf gezogen habt, lehnt euch ein wenig nach vorne damit ihr eure Haare über das Duttkissen legen könnt.


4. Danach braucht ihr ein Haargummi, dieses spannt ihr um den Dutt, somit befestigt ihr diesen erstmal. Das ganze sieht dann so aus...



5. Wenn ihr den Dutt mit dem Haargummi befestigt habt, hat er schon ein wenig Halt, aber es stehen noch einige Strähnen ab. Diese legt ihr nun um den Dutt herum, sodass man das Haargummi nicht mehr sieht. Die Strähnen steckt ihr dann mit ganz einfachen Klammern fest. Hier ist mein Ergebnis.... :)



Für mehr Halt, könnt ihr vorher Schaumfestiger benutzen...Ich nehme lediglich nur noch ein wenig Haarspray um die kleinen Haare zu fixieren.


Dutt Variante mit geflochtenen Zöpfen

Hier nochmal eine andere Variante, die Schritte 1-4 sind gleich, nur diesmal habe ich die Strähnen die noch abstehen zusammengenommen und geflochten.

Diese beiden Zöpfe habe ich dann genauso wie bei Schritt 5 um den Dutt gelegt und mit Klammern festgesteckt.





Und was sagt ihr dazu, würdet ihr es auch so tragen oder ist es euch zu streng?

Viel Spaß beim nachmachen :)

Eure Jasmin

Kommentare:

  1. Duttkissen sind einfach eine super Erfindung :-)

    AntwortenLöschen
  2. "befestigen" bitte, "befästigen" tut meinen Augen weh... sorry, aber weil du es zwei mal geschrieben hast, wird es wohl kein bloßer Tippfehler gewesen sein..

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht mit geflochtenen Zöpfen besser aus finde ich...und deine Ergebnisse gefallen mir echt super gut..
    Du hast wohl Talent zum Haare machen...ich weniger.. :/
    Naja ich hoffe du machst noch viele solche "Tuturials" ...
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Danke:) es werden bestimmt noch solche Tutorials kommen

    AntwortenLöschen